GMS Weiherhammer

Die Offene Ganztagsschule (OGS)

Was bietet die Offene Ganztagsschule?

  • Hausaufgabenbetreuung unterstützt durch pädagogische Fachkräfte
  • Warmes Mittagessen
  • Abwechslungsreiche Freizeitangebote mit sportlichen, gestalterischen und musischen Elementen
  • Betreuungsmöglichkeit auch bei Nachmittagsunterricht
  • Kontakt zum Lehrerkollegium
  • Kontinuierlicher Kontakt zwischen Eltern, Lehrern und Betreuungsteam

An wen richtet sich das Angebot der Offenen Ganztagsschule?

An Schülerinnen der Klassen 5 - 9.

Zeiten der Betreuung

An allen Schultagen von Montag - Donnerstag von 13 - 16 Uhr.

Was kostet die Offene Ganztagsschule?

Die Teilnahme an der Offenen Ganztagsschule ist für die Eltern kostenfrei, lediglich die Kosten für die Mittagsverpflegung sind von den Eltern zu tragen.

Die Teilnahme am Mittagessen ist Voraussetzung für die Aufnahme in die Offene Ganztagsschule.

Wo findet die Offene Ganztagsschule statt?

Direkt in den Räumen der Mittelschule Weiherhammer.

Wo kann ich mein Kind anmelden?

Direkt beim Betreuungsteam der OGS, bei der gfi gGmbH Weiden oder in der Mittelschule Weiherhammer.

Organisatorisches

Die Betreuung im Rahmen der Offenen Ganztagsschule ist eine schulische Veranstaltung (Versicherung, Hausordnung, disziplinarische Anordnungen etc.). Die Betreuungstage können zu Beginn des Schuljahres flexibel vereinbart werden.

Um ein sinnvolles Betreuungsangebot gestalten zu können, sind die vereinbarten Betreuungszeiten verbindlich. Bei wichtigen Terminen, wie Arztbesuchen usw. werden die Schüler von der OGS befreit.

Die gfi stellt sich vor

Die Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gemeinnützige GmbH wurde 1998 mit Sitz in München gegründet.

Als anerkannter Träger der Freien Jugendhilfe und anerkannter Träger der Beruflichen Rehabilitation ist sie an verschiedenen Standorten i n Bayern, Baden-Württemberg und Hessen aktiv.

Prävention, Intervention und Integration stehen dabei im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit.

Die gfi engagiert sich in den Bereichen

  • Kinder und Jugend
  • Eltern und Schule
  • Beruf und Teilhabe
  • Senioren und Kultur

Die gfi ist Mitglied im PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverband, Landesverband Bayern e. V.

Kontakt

Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration
gfi gemeinnützige GmbH
Stockerhutweg 46 a
92637 Weiden

Ihre Ansprechpartnerinnen in der Betreuung:

Frau Simone Domogalla / Frau Margit Tafelmeier
0172 1569839

Ihre Ansprechpartnerin bei der gfi Weiden:

Frau Martina Weiß
0961/3894829
weiss.martina@wen.gfi-ggmbh.de
http://www.gfi-ggmbh.de